Stan Laurel und die 11

Jaja. Möge man es mir verzeihen, aber seit ich den aktuellen Papst das erste Mal sah, warte ich darauf, daß er sich mit aufgesetzter Hand im Haupthaar kratzt wie einst Stan Laurel. Das sind doch bei der Geburt getrennte Zwillinge.

Wie auch immer.

Beim Papst waren heute jedenfalls Jogi Löw mit seinen Jungs. Schreibt die Bild. 

Ehrlich? War die ganze Nationalmannschaft da? So wie es propagiert wird?

Immerhin sind beispielsweise Mesut Özil oder Sami Khedira Moslems. Und es gibt ja noch mehr. Gehen die echt zum ober-ungläubigen Schweinefleischfresser? Zumindest auf den von Bild verwendeten Twitter-Fotos kann ich die nicht entdecken.

Mal gucken, ob man sie in bewegten Bildern der üblichen Magazine am Nachmittag im TV sieht.

Sachdienliche Hinweise bitte in den Kommentarbereich.

(Als fußballerische Null verzeihe man mir, wenn einer der beiden genannten Namen nicht mehr im Kader der Nationalmannschaft spielt.)

Ein Gedanke zu „Stan Laurel und die 11

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s